Über uns

Aktuell:

Konzert Cistem Failure (Folkpunk)  –   Mi, 20.06.2018 um 20.30 Uhr

Am Mittwoch den 20.06. um 20:30 spielt die großartige Folkpunk-Combo
“Cistem Failure” bei uns auf dem Platz.
(cistemfailure.noblogs.org, falls ihr sie nicht kennt)

Wir werden Getränke und Feuertonne an den Start bringen und bei
lauschiger Güterzug-Atmosphäre die Kündigung mal Kündigung sein lassen
und ‘nen energiereichen Abend verbringen.

Wenn das Wetter uns reinfunkt haben wir auch einen Ausweichort, also kommt
bei jedem Wetter!

 

Über uns…

Unseren Wagenplatz Gleis X gibt es seit Sommer 2013 in der alten Kassler Straße (Wegbeschreibung s.u.). In der Zwischenzeit hat sich einiges auf dem Platz getan: wir haben gebaut, geräumt, gewerkelt und es gibt einige Bauten und Kuriositäten zu bestaunen. Neben unserem größten Schiff, den 8m langen Gemeinschaftswagen, gibt es seit 2016 die Theke “zur faulen Ente” und seit Ende 2017 sogar einen schicken Saunawagen.

Außerdem entstehen in immer kürzeren Abständen neue Hochbeete, die uns die Möglichkeit geben selber Kräuter und Gemüse anzubauen.

Daneben haben in den letzten 5 Jahren verschiedene Formen von Veranstaltungen bei uns stattgefunden. Angefangen beim legendären cake ‘n’ action in den ersten Jahren, über Sommerparties und Wagenplatzgeburtstage, hin zur Kneipe “zur Faulen Ente”, die im letzten Jahr ein Mal im Monat stattgefunden hat. Darüber hinaus gab es immer wieder einmalige Veranstaltungen, wie ein Konzert, Pizza backen im selbstgebauten Lehmofen oder ein open-air Kino.

Doch nicht nur wir und Besucher_innen und Freund_innen von Gleis X haben den Wagenplatz die letzten Jahre genutzt. Auch andere politische Gruppen aus Marburg oder aus der Umgebung haben im Winter in unserem Gemeinschaftswagen Gruppenwochenenden stattfinden lassen oder im Sommer auf dem Platz die Köpfe qualmen lassen.

Die Situation von GleisX ist leider prekär, da die Stadt unseren Nutzungsvertrag jederzeit kündigen könnte, z.B. um die weitere Verwertung des Grundstückes seitens der Stadt zu verwirklichen oder die feste Etablierung eines Wagenplatzes zu unterbinden. Wir lassen uns unseren Platz in der Stadt aber nicht so schnell nehmen!

Was wir auf einem Wagenplatz eigentlich wollen….

… Zusammen leben, wohnen, arbeiten, Projekte verwirklichen, Ideen ausprobieren. Um uns zu organisieren treffen wir uns regelmäßig und entscheiden basisdemokratisch.

… in unserem Leben und unserer Zusammenarbeit Hierarchien und Diskriminierungen entgegenwirken

… das Wagenleben versuchen nachhaltig zu gestalten, da wir uns in einem größeren ökologischen Kontext sehen

… Raum bieten für Ideen, Projekte, Workshops

Wir sehen uns in einem größeren Kontext von emanzipatorischem Leben und Politik und wollen uns deswegen mit anderen emanzipatorischen Gruppen vernetzen, Solidarität zeigen und uns gegenseitig unterstützen.

Wir machen unsere Regeln soweit es geht selbst und können diese auch jederzeit an Bedürfnisse anpassen!

Wir freuen uns, wenn Menschen mit ähnlichen Interessen Lust haben mit uns zu bauen, zu feiern, zu diskutieren, zu organisieren, Kuchen zu essen und zu quatschen. Wenn Ihr Kontakt zu uns aufnehmen wollt, dann kommt gern entweder zu einem der unten stehenden Termine oder schreibt uns eine Mail an: wagenplatz-mr[ät]riseup.net.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s